Erneut Sieben auf einen Streich für unsere 1. Mannschaft

by MatzeA 0 Comments

Am Samstag war die SG Blau-Weiß Dessau zu Gast in unserer Limbach-Arena. Die Kicker des Auswärtsteams erwischten dabei den besseren Start und gingen per Foulelfmeter durch Marco Lorenz in Führung. Es dauerte knapp zehn Minute, ehe unsere Elf eine Antwort parat hatte: Nach Flanke von Oliver Kunze traf Edward Peart zum 1:1. Doch nur wenige Augenblicke später sorgte ein erneuter Aussetzer in unserem Defensivverbund für den nächsten Rückstand. Benjamin Essbach sagte Danke und schloss präzise ab. Dieses Mal ließ die Antwort unseres Teams nur vier Minuten auf sich warten und es war wieder Eddie der zum Ausgleich traf. Bevor der Pausenpfiff ertönte gelang es unserer Mannschaft erstmalig in Führung zu gehen: Nach schönem Pass von Patrick Mundel traf Oliver Kunze zum 3:2.
Fazit der ersten Halbzeit: Zu wenig Fußball, zu viele Nachlässigkeiten, aber immerhin die Führung.

In der zweiten Hälfte spielte unsere Elf deutlich besser und zeigte eine sehr souveräne Leistung. Ein paar Minuten nach Wiederanpfiff schlenzte Christian Rintelmann den Ball zum 4:2 in den rechten Winkel. In der 63. Minute komplettierte Eddie seinen Hattrick nachdem er von Patrick Mundel freigespielt wurde und nur noch einschieben brauchte. Zehn Minuten vor dem Ende gelangte der Ball nach einer Ecke zu Oliver Kunze, der keine Mühe hatte seinen Doppelpack zu schnüren. Den Schlusspunkt setzte Patrick Mundel per Kopf und so belohnte er sich für eine starke, sehr uneigennützige Leistung.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*