Frust bei Sportverein – „So extrem wie jetzt, war es noch nie“