Spielbericht: SG Empor Waldersee 5:0 TuS Kochstedt II

by RonnyR 0 Comments

Am Samstag bestritt unsere erste Mannschaft ihr erstes Spiel in der diesjährigen Ausgabe des HONDA Lauenroth Pokals. Nach einem Freilos in Runde 1 war nun zur Zweitrundenpartie die Reserve des TuS Kochstedt zu Gast in der Limbach Arena. Das Pokalspiel war eine gute Gelegenheit für unser Trainergespann, um nochmal einige personelle und spielerische Varianten zu testen. Für den ersten Höhepunkt der Begegnung sorgte unser sonstiger Torwart Oliver Kunze, der dieses mal als Stürmer auflief und nach 20 Minuten sehenswert zum 1:0 traf. Eine Viertelstunde später war es wieder Olli, der eine schöne Kombination mit seinem zweiten Treffer vollendete. Danach folgte eine Slapstick-Einlage unseres Keepers Tom Wendel, der den Ball im Straufraum zweimal mit der Hand aufnahm und somit einen indirekten Freistoß im Sechzehner verursachte. Mit einer starken Parade bügelte Tom dieses kleine Malheur dann aber selbst wieder aus. Im Anschluss vernachlässigte unser Team das Fußballspielen unverständlicherweise etwas und es wurden zu viele Dribblings gesucht oder unnötige lange Bälle geschlagen.
In der zweiten Halbzeit hatte unsere Elf alles im Griff und ließ die Gäste zu keiner Chance kommen. Durch einen Doppelpack von Ronny Swientek und einen Treffer von Florian Löbel konnte das Ergebnis noch eindeutiger gestaltet werden.

Bild könnte enthalten: 14 Personen, Personen, die lachen, Gras und im Freien

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*