Spielbericht: TuS Kochstedt II 3:2 SG Empor Waldersee

by RonnyR 0 Comments

Am letzten Samstag im September war unsere Elf bei der Reserve des TuS Kochstedt zu Gast und musste sich trotz zweifacher Führung mit 3:2 geschlagen geben. Unsere Mannschaft erwischte keinen guten Tag und konnte das eigene Spiel kaum aufziehen. Deshalb wurden viele lange Bälle gespielt, die nur selten einen Mitspieler fanden. Dennoch gelang unserem Team der Führungstreffer: Nach einem Einwurf ließ André Schibelius den Ball über seinen Gegenspieler springen und schloss mit einer platzierten Direktabnahme ab. Zu Beginn der zweiten Hälfte gelang den Gastgebern in Folge eines Freistoßes jedoch der Ausgleich durch Dirk Lange. Im direkten Gegenzug folgte ein schöner Angriff über unsere linke Seite. Marc Ritschers Flanke fand Patrick Mundel, der den Ball sehenswert mit dem Kopf ins Netz beförderte. Für die Kochstedter war es dann erneut ein Freistoß, der den Ausgleich brachte. Kurz vor dem Ende der Partie nutzten die Gastgeber unseren Ballverlust im Mittelfeld, um den Siegtreffer zu erzielen.

Bild könnte enthalten: 14 Personen, Personen, die lachen, Gras, im Freien und Text

 

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*