D-Jugend feiert Auswärtssieg

Im letzten Spiel der Hinrunde siegt unsere D-Jugend durch Tore von Jannick (15. Minute) und Julien (42. Minute) bei der 2. Vertretung in Kochstedt mit 1:2 und beendet die Hinrunde auf einem respektablem 5. Platz.

Gespielt haben heute: Lukas (TW), Julian (1), Jonny, Jannick (1), Finn, Marc, Evan, Richard, Justin, Johann, Maurice, Marcel

D-Jugend verliert zu Hause

Am Samstag mussten unsere D-Jugend gegen die ASG Vorwärts Dessau bestehen. Von beginn an zollte man dem robusten Gegner zu viel Respekt und zeigte sich in den entscheidenden Momenten zu unentschlossen. Bereits zur Halbzeit lag man mit 0:2 hinten. Kurz nach der Pause kam noch einmal Hoffnung auf als Mika auf 1:2 verkürzen konnte. Aber die Gäste ließen nichts anbrennen und siegten am Ende verdient mit 1:5.

D-Jugend mit verdientem Sieg

Unser D-Jugend zeigte sich vom Pokalaus gegen Zerbsz gut erholt und Siegte verdient bei der Spielgemeinschaft Blau-Weiß/Ggün-Weiß Dessau mit 2:3.

 

D-Jugend mit Pokalschlappe gegen Zerbst

Unter der Woche wurde  das Pokalspiel gegen die Kicker vom TSV Rot-Weiß Zerbst ausgetragen. Am Ende entschied die glücklichere Mannschaft aus Zerbst dieses Duel für sich. Glüchwunsch nach Zerbst. Wir hoffen, wir können uns bereits nächsten Samstag (16.09.17) dafür Revanchieren.

 

D-Jugend verliert erstes Spiel mit 5:1

Zum ersten Punktspiel der Saison reiste man nach Coswig zur Spielgemeinschaft Coswig/Klieken. Das Trainerteam musste aufgrund von Krankheit auf einige Spieler verzichten und somit das gut funktionierende Grundsystem umbauen.  Das funktionierte bis zur 15. min gut. Dann brach man auseinander und musste binnen kurzer Zeit 4 Gegentreffer hinnehmen. Den zwischenzeitlichen 3:1 Anschlusstreffer erzielte Finn. So ging es mit einem 4:1 in die Kabine. Nach der Halbzeit versuchte man sich nochmals zu sammeln und gegenzuhalten. Dies gelang auch gut bis auf eine Ausnahme, als der Gastgeber den 5:1 Endstand erzielte. Jungs lasst die Köpfe nicht hängen, ihr habt gut gespielt und beim nächsten Mal klappt es auch wieder mit dem Toreschießen.

 

Aufwärtstrend hält an

Am Donnerstag (17.08.17) fuhr unsere Mannschaft zu den Kickern nach Raguhn. Nach dreimal 20 Minuten konnte man sich am Ende verdient mit 4:0 durchsetzen.
Glückwunsch an das Team und weiter so.

3er Turnier in Reppichau

Unsere D-Jugend um unseren Cheftrainer Norman Pohl reiste am Samstag (12.08.17) zu einem Kleinen Turnier nach Reppichau, wo die Kicker von Reppichau und Aken auf uns warteten.
Mann zeigte sich zur Vorwoche stark verbessert und die Neue Handschrift war nun schon merklich Sichtbar.
Mit viel Fleiß, Einsatz und vor allem Disziplin konnte die Mannschaft überzeugen und somit den 2. Platz erkämpfen.
Aken wurde mit 2:0 besiegt und dem Gastgeber musste man sich mit 3:2 geschlagen geben.
Aber es hatten alle Spaß und der sollte ja bekanntlich immer im Vordergrund stehen.
Ein Dankeschön geht auch an die Teams aus Reppichau und Aken.